MultiWiiCopter

aktuelle Version: http://piratenpad.de/p/MultiWiiCopter

Quadcopter Workshop März 2012

  • Modellflug: Flächenflugzeug, Helicopter, Koaxial-Helicopter, Multirotor VTOL
  • Modellflieger-Haftpflicht-Versicherung: DMO, dmfv, ..
  • Wo darf man fliegen? Erlaubnis des Grundstücks-Eigentümers, maximal 400m hoch
  • Rundflug, Kunstflug, Luftbilder, Flugvideos, FPV(Live-Video), UAV: autonom mit GPS
  • Zubehör: Funkfernsteuerung, Akku, Ladegerät
  • fliegen lernen: Quadcopter, Koaxial-Helicopter oder Simulator z.B. Heli-X, Lehrer-Schüler-fliegen

Inhalt

  • Linksammlung
  • Mechanik:  Quad, Tri, Hexa, Okto, Y4 y6,…
  • Motor
  • Regler
  • Propeller
  • Fernsteuerung 
  • Akku, Ladegerät

Linksammlung
http://www.multiwii.com/ (EN)

der "Quadcopter-Guru": http://warthox.de/

http://blog.cipworx.org/laserman/ (DE)
http://www.youtube.com/user/pommesschranke2
http://www.23hq.com/laserman/mwc

http://modellfluginfo.de/Modellflugzeug/quadrocopter-anleitung.php
http://www.flugwiese.de/index.php/projekte/41-schaummodelle/112-murkelcopter
http://www.microcopters.de/themen/multiwii    by r0sewhite 
http://wiki.rc-heli-fan.org/index.php/Wii_Copter
http://www.viacopter.eu/

FPV- Videos:
http://www.rcexplorer.se/
http://www.youtube.com/user/dadde87
http://team-blacksheep.com/

Forum:
http://www.rc-heli-fan.org/quadrocopter-co-f255/der-wii-copter-selbstbau-projekt-t79362.html
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1261382

GPS:
Multiwii X8 with atmega2560 : gps rth success http://www.youtube.com/watch?v=oeoX998A8DU

Mechanik/Rahmen

Handarbeit oder CNC oder kaufen (fertig oder Bausatz)

Mein neuer Rahmen ist aus 10x20mm Kiefernleiste(Baumarkt),
1 x 42cm lang
2 x 20,5cm lang
die Centerplate ist aus 3mm Sperrholz, 10x10cm
Gewicht: 91g ohne Motor-Mounts

mögliche Materialien:

  • Holz
  • Carbon(CFK)
  • Alu
  • GFK
  • Motorträger
  • Spinner / Propsaver
  • Tricopter: Tilt-Mechanik mit Servo

Brushless Motor:

  • kv = Umdrehungen pro Volt. 
  • höheres kv, z.B. 1400 -> 2S Akku
  • geinges kv  z.B. 1000 -> 3S Akku
  • Leistung P in Watt
  • Standschub/Thrust in Gramm
  • Effizienz in %
  • Max. Strom in A
  • Gewicht

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=6547
http://www.giantcod.co.uk/cf2822-1220kv-brushless-outrunner-motor-p-53.html
http://www.giantcod.co.uk/2210n-1000kv-brushless-motor-floaterjet-p-405120.html
http://www.giantcod.co.uk/cf2812-1650kv-brushless-outrunner-motor-p-52.html
http://www.giantcod.co.uk/blue-wonder-1300kv-micro-brushless-outrunner-motor-p-402398.html

Brushless Regler:

Dauer- und Peak Strom in A
BEC: 5V= für die Elektronik: linear, switching oder extern(UBEC)

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=6455
http://www.giantcod.co.uk/hobbywing-10amp-speed-controller-p-403317.html

Propeller:
Größe in Zoll x Steigung in Zoll
Mein Quad hat 8×4,5" Propeller
Sehr verbreitet sind auch 10" Propeller – sind aber für meine Motoren & Regler zu groß

http://flyduino.net/8×45-Propeller-Orange-Set-4-Stueck-2-CW-and-2-CCW
(gibts auch grün und schwarz)

Controller:

aduino pro mini http://arduino.cc/en/Guide/ArduinoProMini
(atmel atmega168 oder atmega328 8bit RISC Microcontroller)
16MHz, 5V Version

http://flyduino.net/Miniwii-Flightcontroller-Kit
oder
http://www.amazon.de/Nintendo-WRVLAGL1-Wii-Motion-Plus/dp/B001TOQ8NO/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1329434339&sr=8-2
http://www.ebay.de/itm/130636395802

  • Sensoren:
  • http://www.microcopters.de/artikel/das-multiwii-sensor-kompendium
  • minimal: 
  • Gyro (Winkelbeschleunigung) z.B. WiiMotion Plus ITG-3200 
  • optional:
  • Acc (Linearbeschleunigung) z.B. ELV BMA020
  • Barometer Höhe
  • Magneto/Kompass – absolute Richtung
  • GPS
  • nur Gyro: 3DOF
  • Gyro + Acc: 6DOF
  • Gyro+ Acc + Magneto: 9DOF
  • Gyro+ Acc + Magneto+Baro : 10DOF

serielles Kabel 5V pegel nach USB "FTDI"

arduino IDE: Version 0023, NICHT 1.0!
arduino Software: MultiWii Version 1.8patch2
config & Diagnose GUI: MultiWiiConf1.8patch2 
oder LCD keypad
oder mit Bluetooth & Android App

alternative Controller:
mikrokopter, KK Copter, TT Copter, ardupilot,arducopter, Naza, paparazzi, DIYdrones, 

(Computer-)Fernsteuerung
mindestes 4 Kanal
2,4GHz oder 35MHz

Spektrum DX6i  , orangeRX
robbe FASST -relativ teuer
Turnigy 9X – low cost

nicht kompatibel

Flug-Akku
LiPo 
Anzahl der Zellen: 2S oder 3S
2S = 7,4V nominal, 8,4V voll geladen
3S =11,1V nominal, 12,6V voll geladen
Kapazität in mAh
maximale Lade- und Entladrate  in C:  z.B. 0,8A * 20C = 16A
Gewicht
Lipo: 
laden: maximal 1C Ladestrom, maximal 4,20V pro Zelle. 
entladen: spätestens bei 3,3V pro Zelle landen

Lipo-Ladegerät mit Balancer: z.B. HK  Eco Six, Imax B6, 
12V Netzteil oder Autobatterie oder Ladegerät mit 230V Eingang
Für kleine Akkus geht auch ein 2S/3S 800mA Lipo-Ladegerät mit Steckernetzteil für ca. 10€