Ralf’s Cerebral Splinters Yet Another WordPress Blog

August 22, 2008

Geomatikprojekt mit Schülergruppen

Filed under: Education,Geomatics,Openstreetmap.org — Tags: — admin @ 3:34 pm

Was für Wissbegierige die Wikipedia ist, ist das Projekt OpenStreetMap für alle Reisenden, Geographen und Navigatoren. Hier strickt die Weltgemeinschaft fortschrittlicher Internetnutzer/innen an einem globalen Kartennetz, das von Anfang an Gemeingut sein soll.

openstreetmap logo Außer einem Internetzugang benötigen interessierte Beitragsleister (potenzielle Kontributoren) entweder fundierte Ortskenntnis von unbeschrifteten Kartenbereichen – oder ein GPS-Gerät, mit dem sie weiße Flecken auf der Weltkarte vermessen können.

In der letzten Septemberwoche planen wir im Informatikunterricht ein Geomatik-Projekt, für das uns Sponsoren von OpenStreetMap.org 10 GPS-Tracker zur Verfügung stellen.

Dafür gilt bereits jetzt mein Dank u.a. an die Geofabrik in Karlsruhe, die die Buchung und den Versand dieser Geräte übernommen hat.

Mathematik-Arbeitsblätter unter freier Lizenz

Filed under: Creative Commons,Education,Mathematik — Tags: — admin @ 3:12 pm

Thomas Unkelbach hat eine Vielzahl seiner weithin bekannten Materialien für den Mathematikunterricht unter die freie CreativeCommons-LizenzCC-BY-SA gestellt. Damit erlaubt er interessierten Mathekolleg/innen nicht nur die Verwendung seiner Arbeitsblätter im eigenen Unterricht, sondern auch deren Überarbeitung und die anschließende Weitergabe abgeleiteter Materialien, sofern alle beitragenden Autoren genannt werden (BY) und das “Copyleft” der CC beibehalten wird (share alike/SA).

Dieser Schritt verdient Respekt und Anerkennung. Immerhin stellt der Autor umfangreiches Material zur freien Verfügung, in das er viel Zeit investiert hat. Im vergangenen März habe ich mit ihm darüber diskutiert inwiefern die CC-NC-Lizenz (non-commercial) der bessere Schutz vor einer kommerziellen Verwertung seines Werkes wäre. Seinerzeit kamen wir jedoch zu dem selben Schluss, dass das NC-Modul lediglich die Weitergabe unnötig einschränken würde (z.B. dürften die Texte nicht mehr in freie Software eingebunden werden, die unter der GPL steht). Das “Share Alike”-Modul hingegen stellt es Verlagen frei, die Arbeitsblätter in eine größere Sammlung einzubinden, wenn sie sich darauf einlassen, auch das Gesamtwerk unter die CreativeCommons-BY-SA-Lizenz zu stellen.

Am Ende profitiert davon der Mathematikunterricht bzw. die Schüler/innen, an die sich die zum Selbststudium anregenden Materialien richten.

Ein Bravo! für dieses vorbildliche Projekt!

July 27, 2008

Einladung: Urlaub im Allgäu für erfahrene Debian-User

Filed under: Administration,Education — Tags: , , — admin @ 3:43 pm

Schongau im Allgäu – hier ist die Welt noch in Ordnung
Schongau

Welcher fortgeschrittene Debian [Edu]-Nutzer bzw. Administrator hat Lust und Zeit zu einem Ausflug ins bayrische Allgäu? Biergarten, Badeseen, Radwanderungen, Bergtouren…

Für Kost und Logis ist gesorgt – ein Reisekostenzuschuss in Aussicht gestellt.

Voraussetzung ist die Bereitschaft (und Fähigkeit), einer dortigen Schule bei der Einbindung von IGEL-Clients zu helfen, die von einem (bereits installierten) Skolelinux-Terminalserver betrieben werden sollen.

Interessent/innen können sich auf der Mailingliste von Skolelinux.de melden.

Powered by WordPress