Microsoft-Dateisystem jetzt noch komprimierter

Offenbar ist es Microsoft gelungen, die Kompression beim komprimierten Dateisystem von Windows 2000 jetzt noch effizienter zu gestalten. Mit dem Hotfix (so nennt die Marketing-Abteilung Patches, wenn sie auf Drogen ist) KB920958 werden die Bytes in Dateien, die kleiner als 4 kB sind, einfach auf 0xdf gesetzt. Das spart Rechenzeit beim Komprimieren, und derart kleine Dateien, so weiß der erfahrene Anwender, produziert kein Microsoft-Programm, die können also nicht wichtig sein.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.