Palm-Tastatur

Seit kurzem bin ich stolzer Eigner eines Targus Stowaway für den Handspring Visor, das ich, obwohl schon länger nicht mehr auf dem Markt, neu und originalverpackt zu einem echten Schnäppchenpreis erstanden habe. Was soll ich sagen, ich bin begeistert! Die Tastatur mit vollständigem deutschen QWERTZ-Layout ist in Größe und Qualität einer Notebook-Tastatur ebenbürtig und ermöglicht damit entsprechend langes und entspanntes Tippen. Neben dem hohen Nutzwert hat sie auch einen ordentlichen Coolness-Faktor, der in der Umgebung für Aha-Effekte sorgt, wenn man ein schwarzes Päckchen unbekannten Inhalts – kaum größer als der Visor selbst – in Windeseile zu einer vollständigen Tastatur auseinanderfaltet. Entwickelt wurde die Tastatur von Think Outside, deren PDA-Tastaturen je nach Anschluß von verschiedenen Firmen angeboten werden, von Think Outside selbst, von Palm, von Targus, und vielleicht noch von anderen. Den Tests verschiedener Modelle nach zu urteilen, sind die PDA-Tastaturen von Think Outside anscheinend die besten auf dem Markt (mal abgesehen von der A- und B-Serie der ersten Stowaway für Palms von Palm, die Produktionsfehler hatten).
Ich könnte an dieser Stelle einen Test dazu schreiben, aber wozu hat man Freunde? :)
Hier also der Kurztest eines anderen Visor-Besitzers:

Hallo {mein Vorname},
das mit dem externen Keyboard ist super! Ich bin begeistert! Sowas fehlt mir auch noch. Vor allem Geschwindigkeit und Anschlaggefühl stimmen!

Viel Spaß damit!

Den werde ich haben!

Weitere Tests:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.