Bildungssysteme

Ein Artikel von einem Hochschulforscher, der das amerikanische mit dem deutschen Bildunssystem vergleicht. Die Darstellung des ersteren mag etwas unkritisch sein, interessant finde ich aber diesen Punkt, der im Gegensatz zu Behauptungen von merkbefreiten Bildungspolitikern steht:

“Und die Konkurrenz zwischen den Hochschulen trägt zur Produktivität des Lehrens und Lernens nichts bei.”

Und:

“Das amerikanische Bildungswesen, so ergibt sich, ist insgesamt weniger selektiv als das deutsche.”

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.